Oculus Quest 2 Evaluate: Our Editors Give the Scoop

Jedes Produkt, das wir anbieten, wurde von unserem Redaktionsteam unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie über die enthaltenen Links einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise Provisionen.

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie nach fast zwei Jahren Training zu Hause während der Pandemie (!!) mit dem Training in Ihrem Wohnzimmer oder Hinterhof gegen eine Wand gestoßen sind. Gleich. Meine Workouts (als ich mich tatsächlich motiviert fühlte, sie zu machen) fingen an, sich abgestanden zu fühlen, meine Hochleistungs-Leggings wurden zu “Haushosen” und ich begann zu fragen, ob ich zu Hause überhaupt ein effektives Training bekommen könnte, das mir danach den Atem raubte und schmerzende Tage später.

Das war, bis ich Anfang dieses Jahres die Oculus Quest 2 und Supernatural, eine immersive VR-Workout-App (sprich: Virtual Reality), vorgestellt habe. Um es klar zu sagen, ich bin kein Technikfreak. Ich muss mich noch mit meinem iPhone zurechtfinden. Aber die Idee, an einigen der schönsten Orte der Welt zu schwitzen – nach einem Jahr, in dem ich die Vereinigten Staaten nicht verlassen hatte, geschweige denn in meinem Elternhaus in Florida – weckte mein Interesse so weit, dass ich es ausprobieren wollte. (Verwandt: 10 Abenteuerurlaube für den Fitness-Thriller)

Wenn Sie, wie ich, Ihr Training zu Hause auffrischen möchten – sei es, weil kaltes Winterwetter Sie drinnen einsperrt, Ihr Fitnessstudio aufgrund von COVID noch geschlossen ist oder Sie sich noch nicht wohl fühlen, in einem öffentlichen Raum zu trainieren – Oculus, gepaart mit Supernatural, könnte das Richtige für Sie sein. Die App bietet tägliche Fitnesskurse (für alle Niveaus), aufmunternde Musik und fotorealistische Landschaften, die so viel Spaß machen, dass Sie vergessen, dass Sie trainieren.

Um es für diejenigen, die nicht mit VR vertraut sind, aufzuschlüsseln, ist das Oculus Quest 2 ein Virtual-Reality-Headset, das mit zwei Handheld-Controllern geliefert wird. Es ist drahtlos – bietet Ihnen Bewegungsfreiheit – und alle Apps und Spiele werden auf dem Headset gespeichert, sodass Sie keine zusätzliche Hardware benötigen, um zu funktionieren. Du trägst die Oculus Quest auf dem Kopf, ähnlich wie eine Schnorchelmaske (keine Sorge, du wirst dich daran gewöhnen, dich etwas kopflastig und nerdig zu fühlen!), aber statt eines klaren Fensters, um Fische zu gucken, hast du ein gepolstertes Paar brillenähnlicher Gläser, die einen Bildschirm beherbergen und Ihnen 3D-Visuals bieten. (Verwandt: Wenden Sie sich an diese Streaming-Workouts, wenn Sie im Fitnessstudio nicht ins Schwitzen kommen können)

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, stehst du in einem wunderschönen virtuellen Wohnzimmer mit einem schwebenden Bedienfeld, deinem Oculus-Systemmenü. Hier können Sie App-, Spiel- und Videoinhalte durchsuchen, Ihre Einstellungen verwalten und sich über Facebook mit Freunden verbinden. Neue Besitzer von Quest 2 benötigen ein Facebook-Konto, um das Headset zu verwenden, während bestehende Benutzer bis Januar 2023 Zeit haben, zu Facebook zu wechseln. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Oculus Quest 2 nicht ohne ein Facebook-Konto verwenden können – wenn Sie also keins haben und keins einrichten möchten, ist dies nicht das VR-Set für Sie. (Verwandt: Lana Condor spricht über ihre beiden Lieblingstrainings und wie sie während einer wilden Zeit cool bleibt)

Sie fragen sich, wie Sie beim Training in dieser Virtual-Reality-Welt sicher bleiben können, ohne sich beispielsweise den Zeh auf Ihrer Couch zu stoßen oder Ihre Lieblingsvase umzustoßen? Wenn Sie das Headset aktivieren, zeigen Ihnen seine externen Kameras eine Graustufenansicht Ihrer Umgebung in Echtzeit auf dem Bildschirm. Mit den Controllern in deiner Hand zeichnest du einen Kreis um dich herum, um dem Headset die Grenzen zu zeigen, innerhalb derer du frei spielen kannst. (Zu Ihrer Information, der Oculus schlägt ein Minimum von 6,5 Fuß mal 6,5 Fuß vor.) Sobald Sie fertig sind, wird die “Wächterwand” enthüllt, die eine gitterartige Wand ist, die sich selbst sichtbar macht, wenn Sie versuchen, sie zu überqueren. Wenn Sie beispielsweise Ihren Kopf durch den Wächter stecken, sehen Sie Ihre reale Umgebung und signalisieren, dass Sie außerhalb der Grenzen sind. Denken Sie auch daran, dass der Vormund möglicherweise nicht in der Lage ist, Personen oder Haustiere zu erkennen, die Ihren Spielbereich betreten.

Der einzige Nachteil, den ich bei der Oculus Quest 2 festgestellt habe, war, dass das Headset etwas umständlich war und etwas verrutscht, was während der Verwendung ablenken kann. Es hat ein verstellbares Kopfband, aber ich habe einen kleinen Kopf, daher passt es nicht perfekt. Ganz zu schweigen davon, dass Sie einen Pferdeschwanz nicht wirklich bequem tragen können, während Sie das Stirnband tragen – wichtig zu beachten für diejenigen, die beim Training gerne ihre Haare hochwerfen.

Es gibt zwar eine Reihe von Trainings-Apps zum Laden und Ausprobieren, aber meine Lieblings-Schwitzsitzung ist Supernatural, die Ganzkörper-Workouts bietet, die eher einem Spiel als einem Folgekurs ähneln. Es mag zu schön klingen, um wahr zu sein, aber es ist ein wirklich großartiges Training (ich habe am nächsten Tag tatsächlich mehr Muskelkater als nach einigen meiner Cardio-Kurse vor Covid), und es ermöglicht mir, an den malerischsten Orten zu trainieren um die Welt – als ob ich aus meinem Wohnzimmer teleportiert würde. (Verwandt: 5 umweltfreundliche Reisen, die besser für Sie und die Umwelt sind)

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie öffnen Ihre Augen und finden sich auf der Chinesischen Mauer wieder, schweben über der Blauen Lagune in Island oder sitzen auf den Ruinen von Machu Picchu. Nachdem Sie sich in Ihrer atemberaubenden Umgebung umgesehen haben, bemerken Sie schwarze und weiße Ziele, die auf Sie zuschweben. Deine Aufgabe? Um sie mit den entsprechenden Schwarz-Weiß-Lichtschwert-Schlägern (gesteuert von den Controllern in Ihren Händen) zu einer fröhlichen Playlist zu schneiden. Ehe Sie sich versehen, rast Ihr Herz und Sie triefen vor Schweiß, während Sie Ihre Schläger schwingen, in die Hocke gehen und sich durch virtuelle Dreiecke stürzen.

Sie können aus Workouts mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität sowie entspannteren Dehnungs- und Meditationssitzungen wählen. Egal, ob Sie zwischen Zoom-Meetings nur ein wenig Zeit haben oder Ihren Samstagmorgen mit einem soliden Training beginnen möchten, Supernatural bietet Optionen von etwa 5 Minuten bis 25 Minuten, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Wie bei jedem Workout-Kurs beginnen Sie mit einem Warm-Up, um geschmeidig zu werden, während ein virtueller Trainer Sie motiviert. Sobald das Training beginnt, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Trainers und verwenden die Controller in Ihren Händen, um schwarze und weiße Kugeln zu zertrümmern, die auf Sie zukommen, während Sie zu Musik jammen, die von Country über 90er bis hin zu aktuellen Hits reichen. Aber wenn Sie denken, dass dies ein Training nur für die Arme ist, dann liegen Sie falsch. Supernatural schickt dir auch Dreiecke, und du musst dich hinhocken oder dich durch sie hindurch stürzen – und vertrau mir, es brennt auf eine gute Art und Weise.

(FTR, Supernatural ist derzeit exklusiv für Oculus Quest 2 – Sie zahlen nur eine monatliche Abonnementgebühr von 19 US-Dollar nach einer 30-tägigen kostenlosen Testversion.)

Das erste Mal, dass ich die Oculus Quest 2 benutzt habe, war auch mein erstes Mal, dass ich Supernatural benutzt habe. Ich war ein absoluter Neuling in der VR-Welt und hatte noch nie zuvor ein virtuelles Training gemacht. Als langjähriger Redakteur im Fitness- und Wellnessbereich habe ich meinen fairen Anteil an Trainingskursen getestet, von Barre und Spin bis hin zu Muay Thai und Kickboxen. So aufgeregt wie ich bei dem Gedanken an eine völlig neue Art aktiv zu werden war, war ich auch nervös, dass ich mich von der Technologie überfordert fühlen würde – dass sie eine Lernkurve haben würde, die ich nicht meistern würde. Ganz zu schweigen davon, dass ich nicht davon überzeugt war, dass virtuelle Fitness so effektiv sein würde.

Ich hätte nicht falscher liegen können. Das Einrichten der Oculus- und Guardian-Wand war viel einfacher (und intuitiver) als ich erwartet hatte. Ich habe mir einen sicheren Spielbereich in meinem Wohnzimmer ausgedacht, die Supernatural-App ausgewählt und mit einer Einführungssitzung begonnen, damit ich mich mit den Dingen vertraut machen konnte – dh das Headset tragen, die Controller verwenden, meine Körperbewegungen anpassen und mich an eine virtuelle Welt. (Verwandt: 10 Möglichkeiten, Kniebeugen mit Gewichten zu machen)

Da ich ein Knieproblem habe, geriet ich bei dem Gedanken an all die Kniebeugen und Ausfallschritte leicht in Panik. Die VR-Technologie hat jedoch tatsächlich meinen Modifikationen Rechnung getragen, sodass ich mit Supernatural sicher trainieren konnte. Es berechnete, wie weit mein Körper vom Boden entfernt war und passte die Übungen dann an die für mich angenehme Kniebeugetiefe an.

Als ich zu meiner ersten Trainingseinheit kam, wurden meine Oculus-Controller zu Fledermäusen – eine schwarze und eine weiße. Ein Trainer erschien auf einer schwebenden Yogamatte vor mir und führte mich durch das Aufwärmen (und seine Stimme gab mir Tipps, während ich danach durch das Training ging). Bevor ich mich versah, wurde ich in eine unglaublich echt aussehende Landschaft geworfen, in der ich wie im Urlaub über das schönste türkisfarbene Wasser schwebte. Die Landschaft war so unglaublich, dass ich lieber ehrfürchtig auf meine Umgebung starren wollte, als mich mit Geschäften und Sport zu beschäftigen.

Aber es war keine Zeit; Musik begann in meinen Ohren zu pumpen, als schwarze und weiße Kugeln auf mich zuschwebten und mich zwangen, in Aktion zu treten, meine Arme zu schwingen und die Kugeln mit meinen Schlagstöcken zu sprengen. Kurz darauf kamen leuchtende Dreiecke auf mich zu, die signalisierten, dass ich entweder in die Hocke gehen oder durch sie springen musste, während ich immer noch Kugeln aufschnitt. (Wenn Sie jetzt nicht gut im Multitasking sind, vertrauen Sie mir, Sie werden nach Supernatural suchen.) Als das Tempo zunahm, versuchte ich mein Bestes, konzentriert und mit meinen Schwüngen koordiniert zu bleiben, aber ich lachte und lächelte – das war Spaß. Als ich das Training beendete (das ungefähr fünf Minuten dauerte), raste mein Herz, ich atmete schwer und war mit Schweiß bedeckt. Färbe mich schockiert.

Obwohl ich während der Pandemie nicht sehr motiviert war, von zu Hause aus zu trainieren, war dies ein totaler Game-Changer. Zum ersten Mal seit langer Zeit war ich wirklich aufgeregt, es zu Hause auszuschwitzen – weil ich ~wirklich~ nicht zu Hause war. Sicher, meine Füße waren vielleicht auf demselben vertrauten Teppich gepflanzt, aber mein Körper fühlte sich an, als würde er tatsächlich an ein unglaubliches Ziel transportiert, Tausende von Kilometern entfernt – was auch dazu beitrug, meinen Verstand während eines Jahres, in dem ich zu Hause stagnierte, zu retten. Ganz zu schweigen davon, dass die Workouts der Hammer sind (bis zu dem Punkt, an dem Sie wund werden, versprochen), die Musik ist super motivierend und das Coaching hilft, Sie nach vorne zu bringen.

Wenn Sie mehr Überzeugungsarbeit benötigen, sind Eugene Levy, Kelly Ripa und Ryan Seacrest alle große Fans von Oculus Quest 2 und Supernatural. In einer Episode von LIVE mit Kelly und Ryan teilte Kelly Ripa mit, dass er sich bei ihrem ausführenden Produzenten darüber beschwert hatte, während der Pandemie sesshaft zu sein (mit Fitnessstudios und Fitnessstudios waren geschlossen), und er schlug vor, die Oculus Quest 2 auszuprobieren , sie lud die Supernatural-App herunter und sagte, es sei genau das, wonach sie sich gesehnt habe. “Die Herzfrequenz steigt, Schweiß tropft, ich habe immer noch Schmerzen von vor drei Tagen”, sagte sie. „Ich bin wund, ich habe geschwitzt, vor Schweiß getropft. Ich war außer Atem. Es ist alles, was du willst.“

Die Oculus Quest 2 bekommt sogar den Stempel von Shapes Social-Media-Direktorin Marietta Alessi, die sagt, dass es so viel Spaß in ihr Leben gebracht hat. „Sechs Monate nach dem Lockdown hatte ich das Gefühl, dass es Äonen dauern würde, bis ich reisen könnte, aber dann bekam ich die Quest 2 und meine Welt öffnete sich buchstäblich. Ich konnte Schneeberge besteigen, Höhlen erkunden und eine tropische Insel überqueren. während ich in der Kletter-App (einem virtuellen Kletterspiel) ein großartiges Oberkörpertraining absolvierte. Ich habe meinen Putt in Top Golf perfektioniert, was ich nie IRL machen konnte. Ich fühlte mich wieder wie ein Kind, das verrückte Spiele wie Sports Scramble spielte, mit dem Sie traditionelle Spiele wie Tennis und Baseball mit einzigartigen Geräten wie einem Fischschaumfinger spielen können – ja, wirklich. Ich könnte sogar super loslegen und in einem Club oder einem Fitnessstudio tanzen Ich habe vier Leute davon überzeugt, es zu kaufen, und niemand bereut es. Ich habe nur an der Oberfläche dieses erstaunlichen Geschenks gekratzt und kann es kaum erwarten, weiter zu gehen!”

VR-Sets können extrem teuer sein, und glücklicherweise kostet die Oculus Quest 2 keine großen Kosten – nur 300 US-Dollar im Vergleich zu anderen, die mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Workouts zu Hause in den letzten zwei Jahren abgestanden sind, oder wenn du es einfach nur hasst, zu Hause zu trainieren, tu dir selbst einen Gefallen und probiere Supernatural aus – es ist körperlich anstrengend, aber ein absoluter Genuss für deine Augen , dank toller Aussicht. Sie werden es mir später danken.

Comments are closed.